2. Dezember 2023
KA Sankt Vith

TikTok übernimmt die Social-Media-Welt

Von Ardiana Tahirovic und Gabriel De Hoon

Die chinesische App TikTok konnte in den letzten Jahren große Erfolge verbuchen, da auch andere soziale Netzwerke sich dazu entschieden haben, das von ihr angebotene Format auf ihren Seiten unter dem Namen „Reels“ zu übernehmen. Doch was genau ist TikTok? Dabei handelt es sich um eine kostenlose chinesische App, auf der Nutzer kurze selbstgedrehte Videos, die sie mit einer Hintergrundmusik unterlegen, veröffentlichen und mit der Welt teilen. Sie erstellen viele verschiedene Arten von Videos, darunter Tänze, Rollenspiele oder Lieder, die nachgesungen werden. Die Dauer der Videos beträgt meistens 30 bis 60 Sekunden. Mittlerweile gibt es schon mehr als eine Milliarde User, obwohl TikTok erst seit sieben Jahren existiert. Weil die Videos so kurz sind und für jeden Geschmack etwas dabei ist, kommen sie in allen Generationen und vor allem bei Jugendlichen gut an. Durch den großen Erfolg der kurzen Videos haben sich nahezu alle sozialen Netzwerke dazu entschieden, dieses Format auch selbst herauszubringen, und zwar unter dem Namen „Reels“. Dazu gehört auch die größte Social-Media-Plattform Facebook, die versucht, durch diese Videos vermehrt jüngere Menschen anzulocken und sie für ihre Plattform zu begeistern. Die Reels haben auch dazu geführt, dass ältere Menschen mehr Zeit am Handy und auf den sozialen Netzwerken verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert