20. April 2024
BIB Büllingen (2023)

Chefredakteurinnen für einen Tag: Interview mit Célia Jansen und Lucy Koch

Am Donnerstag nimmt das Bischöfliche Institut Büllingen am Projekt „Journalist für einen Tag“ teil. Die Rolle der Chefredakteurin teilen sich Célia Jansen und Lucy Koch. In einem kleinen Interview haben wir mit ihnen über ihren Job gesprochen.

Was sind eure Aufgaben als Chefredakteurinnen?

Wir schauen, dass jeder seine Arbeit macht, dass am Ende vom Tag ein gutes Resultat rauskommt, wir unsere vier Seiten gemacht haben und dass am Ende alle zufrieden sind mit dem Ergebnis.

Tragt ihr dabei die ganze Verantwortung für das Team?

Die ganze Verantwortung nicht, also jeder muss mitarbeiten. Wir schauen nur, dass am Ende alles passt und falls es Probleme gibt, helfen wir den verschiedenen Gruppen auch gerne weiter.

Warum habt ihr euch für den Job als Chefredakteur gemeldet?

Also wir finden, dass das eine coole Aktion ist von der Schule, dass wir sowas machen dürfen und dachten das wäre für uns eine gute Möglichkeit, um mal Verantwortung zu übernehmen und den Alltag als Chefredakteur zu erleben. Wir finden, dass das auch ein cooler Job ist, der uns interessiert.

Könnt ihr euch vorstellen, irgendwann mal in den Journalismus einzusteigen?

Es ist auf jeden Fall ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Job, aber das ist bei uns beiden bis jetzt noch nicht geplant.

Jannis Paquay und Marlo Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert